www.segelflug-aukrug.de » Verein » Mitgliedschaft » Kosten 

Kosten

Auszug aus der Gebührenordnung (Stand 01.03.2017)

Der Monatsbeitrag beträgt für Erwachsene 61,00 €. Schüler, Studenten, Auszubildende, Bfd’ler, Arbeitslose oder eventuelle weitere Familienmitglieder erhalten eine Ermäßigung auf 40,00 €.
Dieser Beitrag beinhaltet beliebig viele Starts (Flatrate) und jeweils 10 Minuten Flugzeit. Ab der 11. Minute fällt je nach Flugzeug eine Thermikgebühr von 0,20 € bis 0,40 € je Minute an.

Aufnahmegebühr: In den ersten drei Jahren jeweils 140,00 €.
Allen Vereinsmitgliedern stehen drei doppelsitzige Flugzeuge (ASK 13, ASK 21, Duo Discus) und vier einsitzige Flugzeuge (2 Ka 8, ASW 15, Discus)  zur Verfügung.
Für die Ausbildung zum Piloten durch unsere Fluglehrer fallen keine weiteren Kosten an (Ausnahme: Prüfungsgebühren, ärztl. Untersuchung etc.).

Arbeitsstunden: Abhängig von der Anzahl der geflogenen Flugstunden fallen Arbeitsstunden an, die z.B. im Winter in der Werkstatt, im Sommer auf dem Platz oder bei verschiedenen Flugbetriebsdiensten geleistet werden können.

Zum Ausprobieren bieten wir Schnupperkurse an. Fünf Starts mit Fluglehrer kosten 95,00 €, die bei Eintritt in den Verein verrechnet werden.

Termine:

Presse: 08.12.2020
Vier Vereine, vier Probleme - Auf- und Gegenwind
Verein Segelflug Aukrug verzeichnet Mitgliederzuwachs / Geselligkeit fehlt Dem Virus entfliehen, ihm einfach davonfliegen. Eine schöne Idee. Doch der Verein Segelflug Aukrug erhielt wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie gehörigen Gegenwind...