www.segelflug-aukrug.de » Presse-Archiv » 2018 

2018

07.03.2018  Hohenwestedter Nachrichten Zurück zur Übersicht

Segelflugverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Aukrug - Am letzten Sonntag im Februar fand im Aukruger Gemeindesaal die Jahreshauptversammlung des Segelflugvereins statt.

1377 Stunden und 742 Starts wurden von Aukrug aus geflogen. Eine besondere Leistung war Jonas Fuglsangs Sieg beim Pokalfliegen in Wilsche (Niedersachsen). Er erzielte schließlich auch den ersten Platz bei den Junioren in der Clubklasse in Schleswig-Holstein. Seine Mutter Elke schaffte mit deutlich weniger Punkten immerhin den ersten Platz in der Damenkonkurrenz, Pamela Lohse landete auf dem zweiten Rang. Drei neu lizensierte junge Piloten sowie ein „Wiederauffrischer“ werden in der kommenden Saison ohne Aufsicht durch ihre ehemaligen Fluglehrer den Himmel über Aukrug erobern dürfen. Der Verein hat dadurch wieder Kapazitäten in der Schulung frei.

Weitere Informationen gibt es im Internet...http://www.segelflug-aukrug.de/

Termine:
23. März: Aufrüsten
Bitte vormerken! An diesem Wochenende wollen wir alle Vorbereitungen für die 2019er Saison treffen. Wenn die ...
24. März: Mitgliederversammlung des Luftsportverbandes Schleswig-Holstein
Der Luftsportverband Schleswig-Holstein e.V. lädt alle Mitglieder zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung auf ...

Presse: 13.03.2019
Mitgliedergewinnung steht 2019 im Fokus
Aukrug - Mitte Februar trafen sich Aukrugs Segelflieger*innen zur Jahreshauptversammlung. Der Rückblick auf den Supersommer 2018 fiel äußerst positiv aus. In der kommenden Saison liegt der Fokus auf der Mitgliedergewinnung.