www.segelflug-aukrug.de » Presse-Archiv » 2018 

2018

07.03.2018  Hohenwestedter Nachrichten Zurück zur Übersicht

Segelflugverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Aukrug - Am letzten Sonntag im Februar fand im Aukruger Gemeindesaal die Jahreshauptversammlung des Segelflugvereins statt.

1377 Stunden und 742 Starts wurden von Aukrug aus geflogen. Eine besondere Leistung war Jonas Fuglsangs Sieg beim Pokalfliegen in Wilsche (Niedersachsen). Er erzielte schließlich auch den ersten Platz bei den Junioren in der Clubklasse in Schleswig-Holstein. Seine Mutter Elke schaffte mit deutlich weniger Punkten immerhin den ersten Platz in der Damenkonkurrenz, Pamela Lohse landete auf dem zweiten Rang. Drei neu lizensierte junge Piloten sowie ein „Wiederauffrischer“ werden in der kommenden Saison ohne Aufsicht durch ihre ehemaligen Fluglehrer den Himmel über Aukrug erobern dürfen. Der Verein hat dadurch wieder Kapazitäten in der Schulung frei.

Weitere Informationen gibt es im Internet...http://www.segelflug-aukrug.de/

Termine:
29. September: Taufe der ASK 13
Um 14.00 Uhr sind alle Vereinsmitglieder, Freunde, Förderer, Sponsoren und als Taufpate der neue Aukruger Bürgermeister ...
26. Oktober: Vortragsabend zu Luftfahrtversicherungen in Rendsburg
Unter dem Motto "Und was, wenn's schiefgeht...?" bietet der Luftsportverband SH in Zusammenarbeit mit dem ...

Presse: 27.08.2018
Wo die Jugend abhebt
Hopen - Gesucht wurden die drei besten Nachwuchssegelflieger in Schleswig-Holstein - ermittelt wurden sie beim Landesjugendvergleichsfliegen, das am Wochenende auf dem Flugplatz Hopen bei St. Michaelisdonn (Kreis Dithmarschen) startete...