www.segelflug-aukrug.de » Aktuelles » Meldungen 2013 

Meldungen 2013

Dyana Schildt gewinnt den "Aukruger Speed Contest 2013"

Dyana Schildt mit dem ASC-Pokal

16.11.2013: Im Rahmen des Grünkohlessens im Cafe-Restaurant am Boxberg verkündeten Kalli Boller-Rocholl, Alex Dodel und Alex Höpner die Ergebnisse des Aukruger Speed Contests 2013. Eingeleitet mit ein wenig Statistik und den schnellsten und meisten Flügen wurden die diesjährigen Sieger geehrt: Dyana Schildt in der Gesamtwertung und Simon Lietz in der Jugendwertung.

Die Detailergebnisse können hier nachgelesen werden.

Herzliche Glückwünsche an alle Platzierten!

Herzlichen Dank an die Organisatoren und Auswerter des ASC!

Etwas auf's Dach bekommen

Die Winden- und Flugzeughalle hat ein neues Dach
Aukruger Dachdecker bei der Arbeit
Bauarbeiten am Hallendach

25.10.2013: Nach mehrjährigen Planungen konnte im Oktober die umfassende Sanierung unseres Hallendaches durch eine ortsansässige Firma realisiert werden. Die alte Dachhaut wurde fachgerecht abgetragen und durch ein neues Trapezblechdach ersetzt. Der Zahn der Zeit hatte immer wieder Leckagen verursacht, dies hat nun ein Ende. In den nächsten Wochen folgt die Neueindeckung des Clubraumes, so dass die bevorstehende Winterarbeit an den Flugzeugen und der technischem Ausrüstung ohne Verzögerungen durchgeführt werden kann.

Pressemeldungen dazu gibt es auf der neuen Internetseite der Gemeinde Aukrug und in unserem Pressearchiv.

 

Ferienfliegen für C-Prüfung genutzt

Elina freut sich über die bestandene Prüfung

16.10.2013: Eine kleine Gruppe eifriger Piloten und Schüler nutzte einen Herbst-Ferientag noch einmal für einen Flugbetrieb vor dem nahenden Ende der Saison. Im Laufe des Tages legte unsere Schülerin Elina (16) ihre C-Prüfung ab. Wärend der drei Flüge musste sie jeweils Kurvenwechsel, Slip und die Ziellandung nachweisen. In der nächsten Saison steht dann der 50 km-Flug zu einem anderen Platz an.

Stolz zeigte sie auch ihren anwesenden Eltern, dass sie das Flugzeug beherrscht. Belohnt wurde sie mit leckeren selbstgebackenen schwedischen Böllern.

Herzliche Glückwünsche Elina !

Neuer Schüler zum Saisonende

Nutzt die letzten Flugtage der Saison zum Beginn seiner Ausbildung: Johnnes

13.10.2013: Die Tage werden langsam kürzer, nutzbares Segelflugwetter immer rarer. Kurz vor dem Saisonende 2013 bekommen wir noch einmal Schüler-Nachwuchs.         Johannes Düvier (16) aus Kellinghusen probierte unser Hobby zuerst mit einem Schnupperkurs, jetzt ist er aktiver Flugschüler in Aukrug. Herzlich Willkommen!

Gemeinsames Erfolgserlebnis

Aufregende Erlebnisse bei ihren ersten Alleinflügen hatten Thore und Charlyn

06.10.2013: Am Boden ziehen beide an einem Strang und haben fast zeitgleich vor rund einem Jahr ihre Ausbildung zum Segelflugpiloten in Aukrug begonnen. Bei ungünstigen Flugbedingungen am Donnerstag meisterte Charlyn Ziller auf der ASK13 ihre ersten drei Alleinflüge und gleich zu Beginn des heutigen Flugbetriebs zog ihr Partner Thore Mnich nach und flog ebenfalls dreimal erfolgreich ohne Fluglehrer. Beide wurde nach der dritten Landung erwartet, es gab jeweils einen Dornenblumenstrauß und einen Klaps auf den, mit frischem Bachwasser, durchnässten Hosenboden. Herzliche Glückwünsche zur bestandenen A-Prüfung und weiterhin viel Erfolg in der Ausbildung!

Prüfung zur Pilotenlizenz bestanden

Foto: Hans-Hartwig Jessen
Lena Treder mit ihrem Prüfer Hendrik Geilsdorf in der ASK-21

2.10.2013: Am späten Mittwochnachmittag stand bei schöner Herbstsonne noch eine Prüfung an; ein kleiner Kreis hat dafür den Flugbetrieb realisiert. Die 16-jährige Lena Treder aus Neumünster hat in drei Prüfungsflügen mit dem Prüfer Hendrik Geilsdorf (FSC Neumünster) überzeugt. In wenigen Wochen wird sie ihre Lizenz erhalten, so dass vielleicht noch in der zu Ende gehenden Saison ein paar Starts als Segelflugzeugführerin mit Lizenz möglich sind. Die Wartezeit "verkürzt" sie jetzt erst einmal mit einer Urlaubsreise.
Herzliche Glückwünsche, Lena!

Nach amerikanischer A-Prüfung nun auch die deutsche "A"

Jonas vor einem seiner drei Prüfungsflüge

21.09.2013: Nachdem unser neuer Flugschüler Jonas Fuglsang-Petersen bereits vor fast einem Jahr in Colorado den ersten Alleinflug in seiner Segelfugausbildung bestanden hat, folgte nun nach einigen Flugstunden mit Lehrer der erste Alleinflug in unserem Verein nach deutschen Vorschriften. Neu für den 15-jährigen Jonas war das Erlernen und Beherrschen des Windenstarts. In der weiteren Ausbildung wünschen wir Jonas viel Erfolg!

Das Aukruger Grunau Baby D-3579 soll wieder fliegen

Das Aukruger Baby in den 80er Jahren

15.9.2013: Christian Langenau war früher einer der begeisterten Baby-Piloten in unserem Verein. Er hat sich das Ziel gesetzt, es wieder in die Luft zu bringen. Einige neue Seiten im Fotoalbum sollen das "Projekt Baby D-3579" dokumentieren. Christian Langenau wird über seine Fortschritte berichten und weitere Fotos liefern.

Weitere Prüfung bestanden

Gerd Quednau vor einem seiner drei C-Flüge

Erfolgreiche C-Prüfung

17.08.2013: Mit Aufgaben wie Kurvenwechsel, Seitenslip und Ziellandung erfüllte Gerd Quednau die Bedingungen zur C-Prüfung. Gerd hat die Ausbildung vor einem Jahr in unserem Verein begonnen. Nächste Punkte sind nun die navigatorische Überlandeinweisung und ein 50 km-Flug zu einem fremden Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreicher 50 km-Prüfungsflug

Lena Treder

04.08.2013: Unsere Flugschülerin Lena Treder (16) aus Neumünster machte sich mit einer KA8 am Sonntag auf den Weg, um ihren 50 km-Prüfungsflug zu absolvieren. Sie flog Richtung Fehmarn und landete  nach 98 km auf dem Platz des LSC Condor in Grube. Um dem Rückholteam die recht weite Anfahrt zu ersparen, ließ sie sich gegen Abend per Flugzeugschlepp wieder in die Nähe unseres Platzes  zurück schleppen.  Tolle Leistung und herzlichen Glückwunsch Lena !

Neu im Verein: Jan Markmann

Jan Markmann hat seine Segelflugausbildung begonnen

3.8.2013: Unser erstes neues Mitglied in diesem Jahr ist heute als Flugschüler angefangen. Der 19-jährige Jan Markmann aus Westerrönfeld will nach Möglichkeit eine Berufspilotenlaufbahn starten und die Zeit bis dahin schon mal mit einer Ausbildung zum Segelflugzeugführer nutzen.
Herzlich willkommen bei uns, Jan!

Gute Erfolge beim Wettbewerb in Kammermark

28.7.2013: Herzliche Glückwünsche an das Team Aukrug, das beim Wettbewerk in Kammermark Rang 2 in der gemischten Klasse (Kalli Boller-Rocholl| LS-1) und Rang 7 in der offenen Klasse (Alexander Höpner, Alexander Dodel, Simon Lietz, Luca Rocholl|Duo Discus) erzielt hat!

Alle Detailergebnisse gibt es bei Soaring Spot.

Weitere C-Prüfung bestanden

27.07.2013: Kurz vor seinem 20. Geburtstag legte Yannic Fischer aus Hamburg seine C-Prüfung ab. Bei tropischen Termperaturen waren Kurvenwechsel, Seitenslip und Ziellandung eine besondere Herausforderung. Auch bei Yannic folgen nun Überlandeinweisungen und ein 50 km-Überlandflug. Herzliche Glückwünsche!

IQSH-Gästegruppe

Die Gästegruppe des IQSH an der ASK-13

22.7.2013: Anlässlich der diesjährigen Sommerakademie des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) für schulische Führungskräfte im Bildungszentrum Tannenfelde nutzten einige Teilnehmer das Freizeitangebot „Mit dem Segelflugzeug über Aukrug“. Die Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Teilen Schleswig-Holsteins und Nord-Niedersachsens erlebten am herrlichen Sommerabend eine tolle Sicht auf den Naturpark Aukrug und das nahe Bildungszentrum.

Gleich zweimal 1.000. Start

Gunter Märtzschink in "seiner" Ka8 vor seinem 1.000. Start
Kevin Leser "Open Air" in einer KA8

21.7.2013: Gleich zweimal konnten Aukruger Piloten am Wochenende ihren 1.000 Start "feiern": Kevin Leser und Gunter Märtzschink.

Weiterhin viele tolle Flüge!

Aukruger bei der Berliner Landesmeisterschaft im Segelflug 2013

21.7.2013: Kalli Boller-Rocholl (LS-1, Klasse Gemischt) und Alexander Höpner / Alexander Dodel / Simon Lietz (Duo Discus, Klasse Offen) nehmen am Wettbewerb in Kammermark (Brandenburg) teil. Zum Auftakt haben beide Teams jeweils in ihren Klassen den Tagessieg erflogen. Die Ergebnisse gibt es bei Soaring Spot.
Viel Erfolg weiterhin!

C-Prüfung und Umschulung

20.7.2013: Merle Lütt nutzte den sommerlich heißen Flugtag, um ihre C-Prüfung zu absolvieren. Unter den Augen ihres Fluglehrers Peter Burkhard zeigte sie in drei Flügen, dass sie den Slip (Seitengleitflug) und die weiteren gestellten Aufgaben beherrscht.
Weiterhin schnelle Fortschritte macht Melvin Sell: nach seiner C-Prüfung am vergangenen Wochenende startete er heute erstmals in der ASW 15. "Am liebsten würde ich nie wieder etwas anderes fliegen!", postete er spontan bei facebook.
Herzliche Glückwünsche Merle und Melvin!

Merle Lütt konzentriert sich auf ihre C-Prüfungsflüge
"Am liebsten würde ich nie wieder etwas anderes fliegen!" sagt Melvin Sell in der ASW-15

Pilotenlizenz fast schon in der Tasche

Nach der letzten Landung: Luca Rocholl und Hendrik Geilsdorf

15.07.2013: Über strahlenden Sonnenschein und gute Thermik freuten sich die Vereinskameraden in Aukrug. Für eine unserer jungen Schülerinnen ein besonderer Tag, gegen Abend legte Luca Rocholl aus Elmshorn ihre abschließende Prüfung zum Segelflugzeugführer ab. Prüfer Hendrik Geilsdorf aus Neumünster überprüfte in den drei Flügen die Fähigkeiten der 17-jährigen Schülerin. Für Hendrik auch etwas besonderes, so hatte er in den neunziger Jahren selbst als Prüfling in unserer ASK13 auf dem Aukruger Platz seine Prüfung geflogen. Herzlichen Glückwunsch und eine kurze Wartezeit bis zum Eintreffen der Lizenz!

Hohe Auszeichnung für Aukruger Segelfliegerin

Elke Fuglsang-Petersen mit der Anne Morrow Lindbergh Trophäe in ihrer ASH-26E


14.7.2013: Unsere zurzeit in den USA lebende Fluglehrerin Elke Fuglsang-Petersen hat die Anne Morrow Lindbergh Trophy verliehen bekommen - die höchste Auszeichnung im US-Damensegelflug. Herzlichen Glückwunsch, Elle!

Einen englischsprachigen Bericht gibt es im OLC-Magazin.

 

Melvin nach seinen drei Prüfungsflügen

C-Prüfung erfolgreich absolviert

Am heutigen Sonntag, den 14.07.2013 erfüllte der 17 jährige Melvin Sell aus Nortorf die Bedingungen zur C-Prüfung. Überprüft wurden während der drei Flüge mehrere Übungen, wie Kurvenwechsel, Seitenslip und Ziellandung. Vor fast genau einem Jahr hat Melvin seine Ausbildung in unserem Verein begonnen. Als nächstes steht nun die navigatorische Überlandeinweisung und ein 50 km Alleinflug auf dem Plan. Herzlichen Glückwunsch Melvin!

Zwei B-Prüfungen am Wochenende

Elina vor ihrem zweiten B-Prüfungsflug in der Ka8

7.7.2013: Gleich zwei B-Prüfungen wurden an diesem Wochenende abgenommen. Den Anfang machte am Samstag Gerd Quednau mit seinen drei Prüfungsflügen.
Am Freitag hatte Elina erst auf die Ka8 umgeschult, am Samstag einen längeren Flug damit und das erfolgreiche Wochenende heute gleich mit der B-Prüfung abgeschlossen.
Herzliche Glückwünsche Gerd und Elina!

40 Jahre Segelflug Aukrug e.V.

Foto: Holger Hauschildt
Einige der Gründungsväter mit dem aktuellen Vorsitzenden am Duo Discus: Klaus Schildt, Gunnar Schreiber, Albert Prasch, Stefan Götze, Sietze Land, Jochen Bracker

15.6.2013: Zahlreiche ehemalige Mitglieder haben sich zu einem "Familientreffen" auf dem seit 40 Jahren genutzten Segelfluggelände zusammen gefunden. Der Ausblick aus einem Segelflugzeug über Aukrug stand dabei gar nicht so sehr im Vordergrund: unzählige Gespräche über die gemeinsamen Erlebnisse der letzten vier Jahrzehnte prägten den Jubilumstag bis in die Nacht hinein. Dabei waren auch die Themen, die der Vorsitzende Stefan Götze in seinem Rückblick hervorhob und die in den Bilder- und Videopräsentationen ganztägig zu sehen waren. Begehrte Gesprächspartner waren insbesondere einige der "Gründungsväter" des Vereins: Albert Prasch, Jochen Bracker, Sietze Land, Gunnar Schreiber und Klaus Schildt.

Überlandflug geschafft

Foto: Kalli Boller-Rocholl
Luca Rocholl nach erfolgreichem ersten Überlandflug auf dem Flugplatz in Sierksdorf

8.6.2013: Gleich im ersten Versuch hat Luca Rocholl ihren 50-km-Flug geschafft. Sie flog in der Ka8 gut 74 Kilometer und landete sicher in Sierksdorf. Die 17-jährige hat damit ihre praktische Ausbildung abgeschlossen und wird in Kürze ihre Prüfung zur Segelflugzeugführerin absolvieren.

Herzliche Glückwünsche, Luca!

Luftfahrerprüfung bestanden

Vorbereitung auf einen seiner drei Prüfungsflüge

11.05.2013: Lukas Müller (19) aus Kiel hat heute unter den strengen Augen des Landesausbildungsleiters Rolf Willumat seine Prüfung zum Luftfahrzeugführer bestanden. Wärend der drei Prüfungsflüge musste er Erlerntes nachweisen.    Herzlichen Glückwunsch Lukas !

Über 90 Teilnehmer aus Aukrug, Brokstedt und Wasbek beim Open-Air-Gottesdienst

8.5.2013: Einen passenderen Ort für einen Himmelfahrts-Gottesdienst unter freiem Himmel kann es kaum geben: die Kirchengemeinden Aukrug, Brokstedt und Wasbek hatten auf das Segelfluggelände in Aukrug eingeladen. Etwa 70 Gemeindeglieder und der Aukruger Männergesangverein waren überwiegend mit Fahrrädern gekommen und erlebten bei bestem Wetter einen ganz besonderen Gottesdienst am Rande der Start- und Landebahn mit Pastorin Christina Leykum aus Aukrug, Pastor Andreas Rohwer aus Wasbek und Kirchenmusiker Peter Reinhard aus Brokstedt .

Pastorin Christina Leykum bei ihrer Andacht vor einem Segelflugzeug
Gottesdienst am Rande des Segelflugbetriebs mit über 90 Teilnehmern aus Aukrug, Brokstedt und Wasbek
Fluglehrer Jan Grage informiert die Gottesdienst-Besucher über das Segelfliegen

50 km Prüfungsflug absolviert

28.04.2013: Nach dem verspäteten Saisonbeginn gibt es nun einen weiteren Ausbildungserfolg. Flugschüler Frank Zimmermann nutzte das tolle Flugwetter mit guten Steigwerten am heutigen Sonntag zu einer letzten Prüfung vor dem Ausbildungsende und flog seinen 50 Kilometer Alleinflug in einer KA8 nach Sierksdorf an der Ostsee. Nun sind alle Bedingungen für die Prüfung zum Segelflugzeugführer erfüllt. Herzlichen Glückwunsch Frank!

Einsitzer-Umschulung am Geburtstag

27.4.2013: Ein besonderes Geburtstagsgeschenk machte sich heute Melvin Sell: zu seinem 17. Geburtstag schulte er auf den Einsitzer Ka8 um und zeigt auf Anhieb sichere Starts und Landungen.
Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und zu den ersten Einsitzer-Flügen!

Klasse Flugtag im April

20.4.2013: Strahlender Sonnenschein, Quellwolken, Steigwerte bis zum Teil 4 m/s, Wolkenbasis bis 1.400m und das Ganze bei erfrischenden 12° - das war das Rezept für den ersten tollen Flugtag dieser Saison.
Alle Vereinsflugzeuge und viele Privatflieger waren in der Luft. Fast alle hatten schöne und erfolgreiche Flüge. Dag Pauschardt und Kalli Boller-Rocholl sind weiträumig um Hamburg geflogen; Alex Höpner/Simon Lietz haben im DuoDiscus einen Abstecher nach Niedersachsen gemacht; weitere haben die gute Sicht auf Schleswig-Holstein bei ihren "Spazierflügen" genossen.
Ein besonderes Erlebnis konnte Frank Zimmermann verbuchen: seinen ersten Versuch zum 50-km-Flug mit Ziel Büsum beendte er nach 41,3 km mit einer sicheren Außenlandung in Sarzbüttel. Den Abschluss seiner Ausbildung wird er sicher beim nächsten Versuch schaffen.

Frank Zimmermann mit der Ka8 nach seiner ersten Außenlandung
Hamburg-Umrundung von Dag Pauschardt und Kalli Boller-Rocholl

Hurra, wir fliegen wieder! Die Saison 2013 ist eröffnet

Erster Start 2013: Gunnar Schreiber beim Werkstattflug mit der ASK-13
Bis kurz vor Sunset wurde gestartet

6.4.2013: Ein kalter, aber sonniger Tag war nach den letzten verschneiten und stürmischen Wochen eine gute Grundlage für den Saisonstart. Mit sehr vielen Segelflug-hungrigen Mitgliedern waren alle Flugzeuge schnell aufgerüstet, die Halle und der Clubraum wieder in den "Normalzustand" versetzt und die letzten Arbeiten an der Winde erledigt.

Nach einer leckeren Mahlzeit fassten unsere Fluglehrer die wichtigsten zu beachtenden Punkte für die bevorstehende Flugsaison in der Flugsicherheitsbesprechung zusammen.

Dann ging es endlich in die Luft. Alle anwesenden Fluglehrer und Scheininhaber absolvierten ihre Überprüfungsstarts. Bis Sunset bekamen auch die helfenden Flugschüler noch ihren ersten Start.

Ein gemeinsamer Grillabend rundete den erfolgreichen Saisonbeginn ab.

Aukrug Speed Contest

6.4.2013:Um das vergleichende Fliegen im Verein attraktiver zu machen und somit den Ansporn für zielstrebiges (Strecken-) Fliegen zu erhöhen, gibt es in diesem Jahr wieder einen "Aukrug Contest", dem diesmal eine Speed-Wertung zu Grunde liegt. Mehr dazu gibt es hier.

Aufrüsten verschoben

Foto: Stefan Götze
Sichtbare Zeichen für einen möglichen Flugbetrieb: der Windsack ist schon installiert und der Himmel ruft nach Segelfliegern.

28.3.2013: Aufgrund der winterlichen Wetterlage und der entsprechenden Platzverhältnisse wurde der Aufrüsttermin erneut verschoben: wir werden am Samstag, dem 6.4. mal schauen, ob ein Saisonstart möglich ist.

Neue Homepage unserer Gemeinde Aukrug

Der Internetauftritt unserer Gemeinde Aukrug wurde jetzt erneuert und ist seit gestern online. Ein frisches und modernes Layout löst die altbackenen Seiten ab.
Es gibt dort auch eine Kurzinfo über unseren Verein und den Segelflugplatz. Ein  Luftbild aus einem Segelflugzeug ziert die gesamte Rubrik "Gemeinde Aukrug".

Mit neuen Vorstandsmitgliedern ins Jahr 2013

Foto: Holger Hauschildt
Unser aktueller Vorstand: Jürgen Prade, Alexander Dodel, Olaf Skupin, Stefan Götze

17.2.2013: Gleich zwei neue Vorstandsmitglieder wurden heute auf der Jahreshauptversammlung gewählt: der 19-jährige Alexander Dodel wurde als  Nachfolger von Holger Hauschildt zum 2. Vorsitzenden gewählt. Jürgen Prade, der der Aufgaben von Dyana Schildt als 2. Kassenwart schon Ende letzten Jahres übernommen hatte, wurde in diesem Amt bestätigt.
Weitere Informationen zur Versammlung gibt es in Kürze in Form der Pressemitteilung.

  

Termine:
21. Januar: Schleswig-Holsteinischer Segelfliegertag in Bad Bramstedt
Der Segelfliegertag unseres Landesverbands findet voraussichtlich auch in diesem Jahr wieder in der Rheumaklinik ...
8. April: Theorieprüfung
Die Prüfung findet sicher im neuen Gebäude des Luftsportverbandes auf dem Flugplatz Schachtholm statt.

Presse: 22.08.2017
Im Sommerurlaub auf dem Segelflugplatz
Fliegen muss gelernt sein. Daher sind derzeit 20 Mitglieder der Segelflugvereine Dithmarschen und Aukrug aus Schleswig-Holstein in der Prignitz zu Gast. Auf dem Flugplatz Pritzwalk-Sommersberg machen neun Schüler der Vereine ihre Ausbildung zum Fliegen der Segelflugzeuge. Noch bis kommendes Wochen sind die Flugbegeisterten vor Ort...