www.segelflug-aukrug.de » Aktuelles » DAeC News 

DAeC News

25.02.2021
Die Deutsche Meisterschaft im Streckensegelflug (DMSt) startet am 1. April durch. Ebenfalls an Bord: WeGlide - ein neuer Partner, der die passende Plattform mit vielen Neuerungen für ein solches Unterfangen bietet. Wir sprachen mit den Entwicklern Samuel, Moritz und Johannes.

25.02.2021
Die Deutsche Flugsicherung gibt bekannt, dass aufgrund einer militärischen Übung die ED-R Eutin vom 01. bis 19. März in regelmäßiger Taktung aktiv sein wird. In dem Gebiet sind zu den Aktivierungszeiten alle Flüge, einschließlich des Betriebs von Flugmodellen untersagt.

22.02.2021
Die BuKo Segelflug informiert: Am 1. April startet die DMSt in Kooperation mit WeGlide, Neuerungen inklusive.

19.02.2021
Der Ausnahmepilot Hans-Werner Grosse starb am 18. Februar im Alter von 98 Jahren in Lübeck. "Wir werden den großen Segelflieger und großzügigen Freund und Förderer des Luftsports nicht vergessen. Unser Mitgefühl gilt der Familie", versichert DAeC-Präsident Stefan Klett. Ein Nachruf:

19.02.2021
In diesem Jahr wird es keinen Deutschlandflug geben. Durch die Pandemie-Bestimmungen sind Organisation und Durchführung der Traditionsveranstaltung nicht möglich. Geplant ist, die Veranstaltung auf den Frühsommer 2022 zu verschieben. Alle zwei Jahre wird der traditionsreiche Wettbewerb von der Bundeskommission Motorflug ausgerichtet.

10.02.2021
Die geplanten Veränderungen im Luftverkehrsrecht können den Luftsport existenziell bedrohen. Im Referentenentwurf des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) werden die Interessen des Naturschutzes neu bewertet, die gravierende Folgen für den Flugbetrieb enthalten.

08.02.2021
Seit dem Brexit ist das Vereinigte Königreich (UK) zumindest im Hinblick auf Luftfahrtbelange als „third country (Nicht-EU)“ anzusehen. Hier einige wichtige Hinweise.

04.02.2021
Die Luftraumnutzung wird in diesem Jahr im Bereich um einige Regional- und Großflughäfen durch nur noch temporär aktivierte Lufträume deutlich flexibler und gibt der Allgemeinen Luftfahrt mehr Bewegungsfreiheit. Eine kurze Zusammenfassung und die entsprechende NFL gibt es hier.

01.02.2021
Ende des Jahres 2020 wurden gegenläufige Schreiben an das BMVI zum Thema Kollisionsvermeidung gesendet.

26.01.2021
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage müssen wir darauf hinweisen, dass externe Besuche in der Bundesgeschäftsstelle nur in Ausnahmesituationen erlaubt sind. Telefonische Absprache wird erbeten. Desweiteren möchten wir auf die FFP2-Masken-Pflicht in den gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten, wie Flur, Treppenhaus und Konferenzraum der Bundesgeschäftsstelle hinweisen.
Termine:

Presse: 08.12.2020
Vier Vereine, vier Probleme - Auf- und Gegenwind
Verein Segelflug Aukrug verzeichnet Mitgliederzuwachs / Geselligkeit fehlt Dem Virus entfliehen, ihm einfach davonfliegen. Eine schöne Idee. Doch der Verein Segelflug Aukrug erhielt wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie gehörigen Gegenwind...