www.segelflug-aukrug.de » Aktuelles » DAeC News 

DAeC News

19.03.2019
Bei entsprechendem Wetter gelten von Dienstag 26. bis Donnerstag 28. März Flugbeschränkungen über Melpitz aufgrund von Fesselballonaufstiegen. Die Beschränkungen gelten vom Grund bis zu einer Höhe von 5.000 Fuß. Bitte vor dem Start unbedingt die aktuellen NOTAMs beachten.

18.03.2019
Am 16. März lud die Bundeskommission Modellflug zusammen mit dem Modellflugsportverband Deutschland (MFSD) zur Flugleiter-Multiplikatorenschulung „Modellflug und Recht“ nach Uetze ein.

14.03.2019
In der Bundeskommission Segelflug ist unter Leitung des Referenten Ausbildung/Lizenzen Günter Forneck im letzten Halbjahr das Lehrbuch „Segelfliegen Grundausbildung“ entstanden.

14.03.2019
Für Segelflug-Wettbewerbe auf nationaler Ebene stehen für 2019 signifikante Änderungen fest. Sie betreffen die SWO und Änderungen der Zyklen, die die Qualifikation und die Deutschen Meisterschaften betreffen. Ebenfalls gibt es Änderungen für die Wettbewerbsordnung DMst 2019.

13.03.2019
Soeben ist der neue Europe Air Sports Newsletter erschienen. Unter anderem berichtet Rudolf Schuegraf in der Februar/März-Ausgabe über das erste Treffen des EASA-Komitees im Jahr 2019.

12.03.2019
Seit heute greifen über Eutin bis zu 2.500 Fuß über Grund Flugbeschränkungen aufgrund einer militärischen Übung, wie die Deutsche Flugsicherung mitteilt.

11.03.2019
Am 01. März lud die Bundeskommission Modellflug zu einem Jubiläumsempfang in das Deutsche Segelflugmuseum mit Modellflug auf die Wasserkuppe ein. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Uwe Schönlebe hielt Uli Braune als Vertreter des Museums einen Vortrag über den Modellflug von 1945 bis zur Gründung der Modellflugkommission. Anschließend gab es Grußworte des Vizepräsidenten des DAeC, Gunter Schmidt und vom Vizepräsidenten der Gesellschaft zur Förderung des Segelflugs auf der Wasserkuppe, Frank Thies.

08.03.2019
Nach den Bauvorschriften für Ultraleichtflugzeuge und UL-Tragschrauber sind am 28.02.2019 nun auch die neuen Lufttüchtigkeitsforderungen für Ultraleichthubschrauber veröffentlicht. Jetzt gilt auch für diese Luftsportgeräte eine Bauvorschrift für eine höchstzulässige Abflugmasse von 600 kg und 650 kg mit Schwimmern.

08.03.2019
Viele deutschsprachige Modellflieger im Wettbewerbssport werden sich freuen. Als ein Service der Modellflugkommission Modellflug im DAeC ist ein wichtiger Schritt getan. Das Volume General Rules aktueller Stand 2019 ist ins Deutsche übersetzt worden.

07.03.2019
Gute Neuigkeiten für Besitzer und Halter von Luftfahrzeugen der Allgemeinen Luftfahrt, die über einen Transponder verfügen, welcher über den Extended Squitter ADSB-fähig ist, jedoch bisher über keine geeignete GNSS-(GPS-)Positionsquelle verfügt. Die EASA hat angekündigt innerhalb eines Monats ein Update zu den CS-STAN (Standardänderungen und –reparaturen) zu veröffentlichen.
Termine:
23. März: Aufrüsten
Bitte vormerken! An diesem Wochenende wollen wir alle Vorbereitungen für die 2019er Saison treffen. Wenn die ...
24. März: Mitgliederversammlung des Luftsportverbandes Schleswig-Holstein
Der Luftsportverband Schleswig-Holstein e.V. lädt alle Mitglieder zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung auf ...

Presse: 13.03.2019
Mitgliedergewinnung steht 2019 im Fokus
Aukrug - Mitte Februar trafen sich Aukrugs Segelflieger*innen zur Jahreshauptversammlung. Der Rückblick auf den Supersommer 2018 fiel äußerst positiv aus. In der kommenden Saison liegt der Fokus auf der Mitgliedergewinnung.