www.segelflug-aukrug.de » Aktuelles » DAeC News 

DAeC News

28.02.2020
Auf dem DAeC-Stand stellt Pioneer Aircraft die DAeC-Sonderedition seiner Pioneer 200 vor. Das Ultraleichtflugzeug soll nach der erweiterten Musterzulassung je nach Ausstattung über bis zu 250 kg Zuladung verfügen.

27.02.2020
Wie die Deutsche Flugsicherung heute bekannt gab, greifen über den Gebieten Nordenham und Nordenham-Hude (FIR Bremen) sowie über Ibersheim (Langen FIR) ab 25. März bis 05. April 2020 Flugbeschränkungen, die über alle Tage hinweg 24 Stunden lang gültig sind.

27.02.2020
Am 21. Dezember 2019 ist die VO(EU) 1178/2011 zuletzt geändert worden. In die deutsche Übersetzung der Änderungsverordnung VO(EU) 2019/1747 hat sich allerdings ein Fehler eingeschlichen, der auch in die Grundverordnung übernommen wurde. Außerdem sei an dieser Stelle noch auf eine Erleichterung für Inhaber der LAPL(A) hingewiesen.

24.02.2020
Besonders die Inhaber einer PPL(A) waren oft betroffen, wenn es um Fragen um Rechte und medizinische Flugtauglichkeit ging. Unsicherheit bestand immer dann, wenn zum Beispiel ein Medical LAPL an die Stelle eines Class II trat, und es darum ging, ob man dann anstatt der PPL(A) nun eine LAPL(A) erhielt. Aber auch wenn Lizenzinhaber das 50ste Lebensjahr erreicht hatten und das Medical Class II nur noch ein Jahr gültig war, dieselbe Untersuchung als Medical LAPL aber zwei Jahre Tauglichkeit zusprach.

19.02.2020
Pilotinnen und Piloten, die den Frankfurter Luftraum befliegen, sind herzlich zu den Frankfurter Gesprächen eingeladen. Der Austausch zwischen Luftsport, der Deutschen Flugsicherung und der kommerziellen Fliegerei stehen im Mittelpunkt, um so eine höhere Flugsicherheit zu erreichen, aber auch den Luftraum für den Luftsport zu erhalten.

14.02.2020
Es hat schon eine lange Tradition, das Trainingslager der Freiflieger aus Brandenburg und Sachsen in den Osterferien.

13.02.2020
Seit Anfang Januar liegt ein Gesetzentwurf zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes (LuftSiG) vor, in dem die „Rahmenbedingungen luftsicherheitsrechtlicher Zuverlässigkeitsüberprüfungen (ZÜP)“ verbessert werden sollen. Für Privatpiloten könnte die neue Regelung eine Verschärfung der ZÜP bedeuten. Der DAeC bleibt in dieser Sache auch weiter im Sinne des Luftsports aktiv.

12.02.2020
Die DAeC-Mitgliederversammlung Ende 2019 in Hohenkammer hat weitreichende Beschlüsse gefasst. An den Vorstand und die Geschäftsstelle ging unter anderem der Auftrag, sich mit den finanziellen Ressourcen intensiv zu beschäftigen. Bis Ende Januar wurden bereits erste gute Ergebnisse erzielt.

11.02.2020
Der Deutsche Bundestag informiert über die anvisierte Verschärfung der Zuverlässigkeitsüberprüfung, kurz ZÜP. Sonderregelungen für Privatpiloten sind nicht vorgesehen.

10.02.2020
Aufgrund einer militärischen Übung greift vom 17. bis 20. Februar die ED-R Eutin. Nähere Informationen finden Sie in der Bekanntmachung der DFS, die dieser Nachricht anhängt.
Termine:
21. und 22. März: Aufrüsten
Hurra! Die neue Saison beginnt! Um 9.30 Uhr geht es am Samstag los.
Unterrichtsplan 2019/20
Hier geht es zum aktuellen Unterrichtsplan für alle unsere Schüler.

Presse: 30.06.2019
Hoch hinaus im Segelflugzeug
Elke Fuglsang-Petersen hat das Fliegerfieber gepackt. Beinahe jedes Wochenende verbringt sie hoch oben und schwebt durch die Lüfte - Das begeistert die Pilotin ...