www.segelflug-aukrug.de » Verein » Mitgliedschaft 

Mitgliedschaft

Segelfliegen in Aukrug ist etwas Besonderes

Im Twin III über Aukrug

Eine Mitgliedschaft im Segelflug Aukrug e.V. kann jederzeit beginnen. Ist sie mit dem Beginn einer Ausbildung verbunden, es ist empfehlenswert, zum Saisonbeginn anzufangen.

Unser Gebührenmodell berücksichtigt die nicht immer vorhandene Thermik am Platz und unterstützt besonders die Ausbildung. Das heisst alle Starts an unserer Winde sind im Monatsbeitrag enthalten. Ebenfalls enthalten ist die vollständige praktische und theoretische Ausbildung (bis auf externe Prüfungsgebühren): alle Fluglehrer arbeiten ehrenamtlich.

Obwohl gesetzlich erst zum Alleinflug gefordert, ist der mit einem Ausbildungsstart verbundene Vereinsbeitritt erst nach Vorliegen eines fliegerärztlichen Tauglichkeitszeugnisses möglich. Eine Übersicht der zugelassenen Fliegerärzte in Schleswig-Holstein bietet der Luftsportverband.

Termine:
4. November: Abrüsten und Saisonende
Alle Flugzeuge, die bis dahin noch aufgerüstet in der Halle stehen, werden abgerüstet und auf den Anhängern verstaut ...
4. November: Deutscher Segelfliegertag in Hagen
Hier geht's zur Website des Veranstalters: http://www.segelfliegertag-2017.de/

Presse: 22.08.2017
Im Sommerurlaub auf dem Segelflugplatz
Fliegen muss gelernt sein. Daher sind derzeit 20 Mitglieder der Segelflugvereine Dithmarschen und Aukrug aus Schleswig-Holstein in der Prignitz zu Gast. Auf dem Flugplatz Pritzwalk-Sommersberg machen neun Schüler der Vereine ihre Ausbildung zum Fliegen der Segelflugzeuge. Noch bis kommendes Wochen sind die Flugbegeisterten vor Ort...