www.segelflug-aukrug.de » Presse-Archiv » 2017 

2017

26.04.2017   Zurück zur Übersicht

Reger Segelflugbetrieb auf Aukrugs grünem Flugplatz

Mitte März sollte es eigentlich schon losgehen, doch zunächst machte das Wochenendwetter den Segelfliegern einen dicken Strich durch die Planung. Nach kräftigem Wind setzte Dauerregen ein, und die Wassermassen durchweichten den Flugplatz. So wurde der Saisonbeginn kurzerhand verschoben. Inzwischen ist die Wiese wieder abgetrocknet, und auf dem Flugplatz herrscht Frühlingsstimmung.

Am ersten Aprilwochenende gelangen den Pilotinnen und Piloten die einige längere Ausflüge über Schleswig-Holstein. Im Zickzack unter Wolkenstraßen kamen so schon einige Kilometer zusammen. Auch zwei frischgebackene Flugschüler sind von ihren ersten Thermikflügen der 2017er Saison und den neuen Perspektiven begeistert. Unter den Wolken ging es in der Frühlingsluft schon einmal bis auf knapp 1000 Meter hoch!

Auch für neue Flugschüler gibt es noch Kapazitäten. Die Reduzierung der Aufnahmegebühr zum Saisonbeginn ist für Neumitglieder sicher attraktiv? Die beste Zeit, eine Segelflugausbildung zu beginnen ist gerade jetzt, denn so bleibt bis zum Saisonende ausreichend Möglichkeit zu trainieren, und der erste Alleinflug ist in diesem Jahr gut zu schaffen. Wer sich nicht ganz sicher ist, ob Segelfliegen das richtige Hobby für ihn sein könnte, darf gern unverbindlich bei den Aukruger Segelfliegern schnuppern. Wenn die neue Saison hält was sie verspricht, wird bis Mitte Oktober an den Wochenenden und Feiertagen ausgiebig geflogen.

Termine:
9. und 10. September: Flugplatzfest in Neumünster
Auf unserem Nachbarflugplatz findet wieder der beliebte Flugtag statt. Bestimmt lohnt sich ein Besuch?!
Unterrichtstermine Aukrug / Neumünster
Hier befindet sich der aktuelle Unterrichtsplan

Presse: 02.08.2017
Neulinge steigen in die Lüfte
Kürzlich hatte der Segelflug Aukrug die Hallentore für den Schnupperkurs 2017 ein Wochenende lang geöffnet. Los ging es am Freitagnachmittag bei bestem Wetter...