www.segelflug-aukrug.de » Aktuelles » Meldungen 2009 

Meldungen 2009

Sieg beim Landes-Volleyballturnier

Die drei Siegerteams: die Aukruger Segelflieger standen beim Volleyballturnier der Luftsportjugen auf dem höchsten Treppchen

28.11.2009: Die Aukruger Jugendgruppe veranstaltete diesmal das Volleyballturnier der Luftsportjugend Schleswig-Holstein. 10 Teams aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg traten in der "Bürgermeister-Jensen-Halle" gegeneinander an und hatten dabei sehr viel Spaß. Eines der beiden Aukruger Teams erreichte schließlich den ersten Platz vor Hamburg und Flensburg; das andere Aukruger Team belegte Platz 6.
Modellflugeinlagen und ein Volleyballspiel außerhalb der Wertung mit einigen Aukruger Erwachsenen rundeten den gelungen Tag ab.                              Foto's von der Veranstaltung findet ihr hier.

Segelfliegertag Schleswig-Holstein

Sieger in der offenen Klasse: Ulli Schwarz, Hans-Werner-Grosse und Frerk Frommholz

15.11.2009: Der 24. Segelfliegertag in Bad  Bramstedt bescherte Frerk Frommholz zahlreiche Urkunden. Vom Präsidenten des Luftsportverbandes Martin Busch erhielt er Ehrungen für zahlreiche vordere Plätze: Landesliga Junioren (1.), Hauptkonkurrenz Clubklasse / Doppelsitzer (3.), Clubklasse Junioren (1.), Clubklasse Senioren (1.), Offene Klasse (3.). Weiterhin nahm er die Urkunde für den Segelflug Aukrug für den ersten Platz in der Junioren-Vereinswertung der Landesliga entgegen. Elke Fuglsang-Petersen wurde für ihren zweiten Platz in der Frauenwertung geehrt.
Ein Highlight des Tages war ein Vortrag von Frerk Frommholz und Alexander Höpner über ihre tollen Aktivitäten in der abgelaufenen Saison (mehrere Wettbewerbe, Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, erste Flüge über 500 und 600 Kilometer, Nutzungsmöglichkeit von zusammen 18 verschiedenen Flugzeugen aller Klassen, etc.).
Bei den Wahlen wurde Elke Fuglsang-Petersen im Vorstand der Segelflug-Kommission Schleswig-Holstein bestätigt.

Start zur Fluglehrerausbildung

Kalli Boller-Rocholl mit seinem "Fluglehrer-Schüler" Alexander Höpner

25.10.2009: Noch am vorletzten Flugtag der Saison startete Alexander Höpner mit der Vorausbildung zum Fluglehrer. Die ersten elf Flüge als Pilot im hinteren Sitz -jeweils mit Lehrer vorn- meisterte der 20-Jährige souverän. Im nächsten Jahr folgen Lehrgänge, die ihn zum 13. Fluglehrer im Verein machen werden.

Landesliga SH: gute Platzierungen 2009

Frerk Frommholz

5.10.2009: Der Abschlussstand 2009 der Segelflug-Landesliga Schleswig-Holstein weist zahlreiche gute Ergebnisse der Aukruger Segelfliegerinnen und Segelflieger auf. Die besten Platzierungen sind:

  • 1. Platz in der Jugend-Vereinswertung
  • 5. Platz in der Gesamt-Vereinswertung
  • 2. Platz in der Jugend-Einzelwertung für Frerk Frommholz

Alle Wertungen im Detail gibt es hier.

Alex Dodel unter den 20 besten jugendlichen Segelfliegern in Deutschland

Alexander Dodel

27.9.2009: Nach seinem 2. Platz auf Landesebene ging Alexander Dodel im 45 Teilnehmer starken Feld aller Erstplatzierten der 16 Bundesländer an den Start zum Bundes-Jugendvergleichsfliegen. Unterstützt von seinem Aukruger Team zeigte er in Breitscheid eine gute Leistung, die für einen Platz unter den besten 20 jugendlichen Segelfliegern in Deutschland reichte: er belegte Platz 19.
Herzliche Glückwünsche.

A-Prüfung: erste Alleinflüge absolviert

Hendrik Wenzel nach bestandener A-Prüfung: Fluglehrer Ralf Paech überreicht den pieksenden Strauß

19.9.2009: Es war ein sonniger Tag mit ruhiger Luft: ideale Bedingungen für die ersten drei Flüge ohne Fluglehrer. Hendrik Wenzel absolvierte die Aufgabe seine beiden Fluglehrer Ralf Paech und Jan Grage erfolgreich und wurde mit der "A-Nadel" zur bestandenen Prüfung belohnt. Alle auf dem Flugplatz anwesenden belohnten ihn traditionell mit einem pieksenden Wildblumenstrauß und Klapsen auf den mit Wasser getränkten Hintern (damit er immer das richtige Gefühl für die Thermik in der Hand und im Hosenboden spürt).

Erfolgreiches Jugendvergleichsfliegen

Alexander Dodel (oben links auf dem Treppchen) belegte Platz 2 beim Landes-Jugendvergleichsfliegen 2009 in Grube

6.9.2009: Punktgleich mit dem Sieger belegte Alexander Dodel beim Landes-Jugendvergleichsfliegen in Grube den tollen 2. Platz; nur eine Schätzfrage hinderte ihn am Sieg. Beim  Bundes-Jugendvergleichsfliegen wird er in Kürze die Landesfarben vertreten.
Markus Lentin belegte Platz 7 und Johannes Fölster kam auf den 15. Rang der insgesamt 20 Teilnehmer. Insgesamt war es eine erfolgreiche Teilnahme der Aukruger Jugendlichen, die auch am geselligen Teil ihren Spaß hatten.
Die Tour wurde von Jugendleiter Sebatian Fölster und während seines Urlaubs vom stellvertretenden Landesjugendleiter Martin Brandt organisiert; vielen Dank an beide!

Impressionen aus Grube gibt es hier!

Prüfung zur Segelfluglizenz bestanden

Prüfer Klaus Hahn gratuliert Markus Lentin zur bestandenen Prüfung für die Segelflug-Lizenz

15.8.2009: Die drei heute mit seinem Prüfer Klaus Hahn aus Neumünster absolvierten Flüge fehlten Markus Lentin noch zum Erwerb seiner Segelfluglizenz. Nun kann er hoffen, dass er seinen "Schein" pünktlich zu seinem 16. Geburtstag Anfang September in Händen halten kann.
Gut gemacht, Markus!

3. A-Prüfung im Fliegerlager

7.8.2009: Am letzten Flugtag des gemeinsamen Urlaubs in Waren hat auch Sören Ahrens seine A-Prüfung absolviert.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

B-Prüfung im Fliegerlager

4.8.2009: Im Fliegerlager in Waren hat Felix Klimek seine theoretische B+C Prüfung geschrieben und seine Flüge für die B-Prüfung erfolgreich absolviert.
Herzliche Glückwünsche, Felix!

 

Aukruger Piloten erfolgreich beim Heidepokal

1.8.2009: Die Aukruger Piloten Frerk Frommholz (offene Klasse, ASH 25E, Co-Pilot Alexander Höpner) und Kalli Boller-Rocholl (Clubklasse, LS-1d) haben den Heidepokal in Roitzschjora mit guten Plätzen beendet. Nach tollen Flügen (Frerk hat seinen ersten 600er geschafft) und guten Einzelwertungen belegt Frerk in der Gesamtwertung Platz 8 von 28 und Kalli Rang 6 von 14 Teilnehmern.
Details gibt es auf der Wettbewerbsseite.

A-Prüfungen im Fliegerlager

  • Sebastian Grimm mit der ASK 13 auf dem Flugplatz Waren / Vielist nach seiner A-Prüfung

31.07.2009: Sebastian Grimm und Jacki Heckendorf haben auf dem Flugplatz Waren / Vielist während des Aukruger Fliegerlagers ihre A-Prüfungen gemeistert.
Herzliche Glückwünsche!

 

 

Interne Theorieprüfungen

12.7.2009: Jacki Heckendorf, Nele Lendt und Hendrick Wenzel haben die A-Theorie-Prüfung bestanden. Die spannende praktische A-Prüfung (erster Alleinflug) kann also kommen.
Herzliche Glückwünsche!

... und noch ein Flugschüler

Frank Zimmermann

12.7.2009: Es geht weiter mit neuen Mitgliedern: Frank Zimmermann aus Itzehoe hatte in einem Schnupperkurs sein neues Hobby "Segelfliegen" entdeckt, ist heute dem Verein beigetreten und hat seine ersten Starts als Flugschüler absolviert.
Herzlich willkommen, Frank!

10. Neumitglied 2009

Simon Lietz

11.7.2009: Simon Lietz aus Mühbrook war im vergangenen Jahr bereits als passives Mitglied zu uns gekommen. Inzwischen ist er 14 Jahre alt, ist heute als 10. neues Mitglied in diesem Jahr auf den aktiven Status gewechselt und hat heute mit seiner Ausbildung begonnen.
Herzlich willkommen, Simon!

Weitere Flugschülerin neu im Verein

Merle

4.7.2009: Merle Lütt ist 15 Jahre alt und ist schon seit drei Jahren vernarrt ins Fliegen. Sie kommt aus Wiemersdorf und hat sich entschlossen eine Segelflug-Ausbildung zu machen, obwohl sie noch nie im Segelflugzeug mitgeflogen ist! Sie ist heute unserem Verein beigetreten ist, konnte bereits ihren ersten Schulstart absolvieren und nahm im Anschluß gleich am heutigen Sicherheitsvortrag über Bedienung und Aufbau des Rettungsfallschirmes teil.
Herzlich willkommen, Merle!

Flugsicherheit wird GROSS geschrieben

23.6.2009: Gleich zwei Aktionen zum wichtigen Thema "Flugsicherheit" stehen in den nächsten Tagen auf unserem Programm.

  • Am 27. Juni wird Alexander Höpner im Rahmen des diesjährigen Ausbildungsschwerpunktes "Richtig sehen und wahrnehmen" einen Vortrag über "FLARM - wahrnehmen und Umsetzen der Informationen" halten. Beginn ist nach Flugbetrieb gegen 19:00 Uhr im Clubraum.
  • Am 4. Juli nach dem Flugbetrieb werden Elke Fuglsang-Petersen und Dyana Schildt den richtigen Umgang mit den Rettungsfallschirmen schulen. Weiterhin wird der Notausstieg geübt (natürlich am Boden).

Weiterer Flugschüler

Hendrik Wenzel

20.6.2009: Bereits das achte neue Mitglied in diesem Jahr ist heute als neuer Flugschüler bei uns angefangen: der 25-jährige Hendrik Wenzel aus Norderstedt hatte einen Schnupperkurs besucht und will nun das Segelfliegen in Aukrug lernen.
Herzlich willkommen, Hendrik!

Halbzeit in der Landesliga - wir sind vorn dabei

20.6.2009: Noch bis zum 27.9. läuft die Wertung zur Segelflug-Landesliga. Aktuell führt Frerk Frommholz die Jugendwertung an; in der Gesamtwertung liegt er auf Platz 4. Alexander Höpner belegt in der Jugendwertung Rang 3 und im Gesamtfeld Rang 16.
Durch die Erfolge unserer Jugendlichen führt der Segelflug Aukrug auch die Jugend-Vereinswertung an. In der Gesamt-Vereinswertung belegen wir derzeit Rang 4.
Die aktuelle Wertung gibt es hier.

Prüfung bestanden

Alexander Dodel

14.6.2008: Alexander Dodel hat heute auf dem Flugplatz in Neumünster seine praktische Prüfung zum "Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer" bestanden. Nach drei Flügen mit seinem Prüfer Klaus Hahn war er sichtbar erleichtert und glücklich. Bis zu seinem 16. Geburtstag im Juli wird er seine dann gültige Pilotenlizenz in den Händen haben.
Herzliche Glückwünsche, Alex!

Duo Discus in Aukrug

Duo Discus mit Frerk Frommholz und Alexander Höpner im Landeanflaug auf den Aukruger Flugplatz

7.6.2009: In den mittelfristigen Planungen für den Flugzeugpark des Vereins spielt der Duo Discus des Herstellers Schempp-Hirth eine große Rolle. Urs Bendel hatte schon 2008 begonnen, eine "Probeflug-Tour" durch Schleswig-Holstein zu organisieren. Im Juni war es nun soweit: in drei Wochen tourte der DUO zu den Vereinen in Aukrug, Kropp, Wahlstedt, Leck, Uetersen und zurück nach Aukrug.
Trotz des bescheidenen Wetters waren an den ersten Tagen mehrere Begeisterte zum Probefliegen gekommen und gaben durchweg sehr positive Bewertungen ab.
Der Duo kommt am 28.6. noch mal für einen Tag nach Aukrug zurück.

50er und C-Prüfung geschafft

Markus Lentin freut sich über den geschafften 50km-Flug

6.6.2009: Im zweiten Anlauf hat Markus Lentin heute seinen 50km-Flug geschafft. Nachdem er seinen ersten Versuch am vergangenen Wochendende mit einer Außenlandung bei Gokels beendete ist er heute nach Heide-Büsum geflogen.
Matthias Döring hat heute seine C-Prüfung bestanden.
Herzliche Glückwünsche an die beiden!

Weiteres neues Mitglied

Yannic Fischer

30.5.2009: Der 15-jährige Yannic Fischer aus Hamburg hat heute seine ersten Schulstarts als neues Mitglied absolviert. Er hatte im vergangenen Herbst einen Schnupperkurs belegt und sich für sein neues Hobby entschieden.
Herzlich willkommen, Yannic!

DM in Winzeln läuft

27.5.2009: Die DM der Clubklasse in Winzeln läuft. Kevin Leser ist als Rückholer und Reporter vor Ort. In unserem Fotoalbum gibt es ein Tagebuch und Fotos über die Teilnahme unserer Piloten Alexander Höpner und Frerk Frommholz. 

BZF Prüfung bestanden

26.5.2009: Markus Lentin hat heute bei der Bundesnetzagentur in Bremen seine Flugfunkprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Drei neue Mitglieder

Unsere neuen Mitglieder Jochen Bucher, Jan-Hendrik Bucher und Oswald "Ossi" Wagner

20.5.2009: Gleich drei neue Mitglieder konnten wir an den letzten beiden Wochenenden begrüßen. Jochen Bucher aus Glückstadt und sein Sohn Jan-Hendrik wollen gemeinsam das Segelfliegen lernen. Gleiches hat sich auch Oswald Wagner aus Bordesholm vorgenommen.
Herzlich willkommen im Segelflug Aukrug!

Prüfungen bestanden

16.5.2009: Matthias Döring und Markus Lentin haben heute ihre theoretischen Prüfungen für die Segelfluglizenz bestanden, die nun in greifbare Nähe gerückt ist.
Herzliche Glückwünsche!

50-Kilometer-Flug geschafft

Alexander Dodel auf dem Flugplatz Sierksdorf / Hof Altona

10.5.2009: Alexander Dodel hat heute seinen 50-km-Flug geschafft. Sein Flug über 72 km führte ihn auf ziemlich direkten Weg von Aukrug bis zum Flugplatz Sierksdorf / Hof Altona an der Ostsee. Damit hat er seine Ausbildung abgeschlossen und ihm fehlt jetzt nur noch die praktische Prüfung für seine Segelflugzeugführer-Lizenz.
Herzlichen Glückwunsch!

Weitere ASW 15 im Verein

Kevin Leser, Frerk Frommholz und Alexander Höpner betrachten den tollen Zusatnd der ASW 15 B

9.5.2009: Auf der letzten Hauptversammlung wurde beschlossen, eine weitere ASW 15 zu kaufen und die vorhandene zu verkaufen. Die aus Privatbesitz übernommene ASW 15 B wurde in der Rhön durch Urs Bendel begutachtet ist jetzt von Gunnar Schreiber und Andreas Gripp abgeholt worden. Der vom Vermittler Matthias Döring geschilderte Top-Zustand des Flugzeugs beeindruckte jetzt die Mitglieder, die sich auf die ersten Starts nach der Umschreibung freuen.

Zwei Aukruger bei der Deutschen Meisterschaft in der Clubklasse

4.5.2009: Alexander Höpner hatte sich im letzten Jahr auf dem Wettbewerb in Brandenburg für die Deutsche Meisterschaft 2009 in der Clubklasse qualifiziert. Vom 24.5. bis 6.6. wird er in Winzeln / Schrammberg im Schwarzwald gegen die starke Konkurrenz antreten.
Heute ist auch Frerk Frommholz als Nachrücker in das gut 40 Piloten starke Teilnehmerfeld aufgestiegen. Er hatte die direkte Qualifikation in Brandenburg nur knapp verfehlt und war erster auf der Warteliste.
Die beiden Aukruger Piloten sind die einzigen Schleswig-Holsteiner im Wettbewerb. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

14-jähriger Max ist neues Mitglied

Max Hillmann an seinem ersten Tag als Flugschüler mit Elke Fuglsang-Petersen an ihrem ersten Tag als Fluglehrerin

1.5.2009: Max Hillmann aus Bad Bramstedt ist heute in unseren Verein eingetreten und hat seine ersten Schulstarts absolviert. Sein Schnupperkurs in den vergangenen Wochen hat ihn überzeugt, dass Segelfliegen sein neues Hobby werden soll.
Herzlich willkommen, Max!

ASK 13 "open air"

Christian Langenau und Gunnar Schreiber in der offenen ASK 13

26.4.2009: Nach der Ka8 mit Cabrio-Haube und der Slingsby T21 ist jetzt ein drittes "open air" Segelflugzeug auf dem Aukruger Platz: für die ASK 13 wurde eine offene Haube hergestellt und abgenommen. Die Beschaffung ging auf eine Wette zurück, die Martin Brandt gewonnen hatte (ein Jahr mit dem Fahrrad zum Flugplatz fahren). Christian Langenau hat jetzt für die Einlösung der Wette gesorgt und konnte sich auf den ersten Start der neuen Attraktion freuen.

Theorieprüfung bestanden

25.04.2009: Alexander Dodel hat heute die theoretische Prüfung für die Segelfluglizenz bestanden: herzliche Glückwünsche! Nach der nun folgenden Überlandeinweisung und seinem 50km-Flug wartet dann auch die praktische Prüfung auf ihn.

Zwei Fluglehrerinnen haben ihre Ausbildung abgeschlossen

Elke Fuglsang-Petersen und Dyana Schildt

22.4.2009: Die Aukruger Segelflieger haben jetzt ein absolut luxoriöses Zahlenverhältnis von Fluglehrern zu -schülern: Mit Elke Fuglsang-Petersen und Dyana Schildt ergänzen jetzt zwei Frauen die Männerriege um den neuen Ausbildungsleiter Jochen Fuglsang-Petersen. Beide haben nach der 2008 begonnenen Ausbildung in Praxis und Theorie jetzt ihre Prüfungen abgeschlossen und werden in Kürze ihre Fluglehrerin-Lizenzen erhalten. Herzliche Glückwünsche!
... mehr zur Ausbildung

Erfolgreiche BZF-Prüfung

22.4.2009: Felix Klimek hat bei der Bundesnetzagentur die Prüfung für das Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst (BZF) bestanden. Herzlichen Glückwunsch! 

Guter Start in die Streckenflugsaison 2009

21.4.2009: Nach der 5. Wertungswoche sind bereits einige nette Flüge im OLC zu finden, die sich in einer guten Aukruger Wertung der Landesliga widerspiegeln. In der Einzelwertung führt derzeit Frerk Frommholz sowohl bei den Jugendlichen als auch in der Gesamtwertung. In der Vereinswertung belegt Aukrug Platz 2 und in der Jugend-Vereinswertung liegt der Segelflug Aukrug auf Platz 1.

Neues Mitglied zum Saisonstart

Sebastian Grimm vor seinem ersten Schulstart mit Fluglehrer Jochen Bracker

10.4.2009: Sebastian Grimm aus Kiel ist seit heute neues Mitglied und hat auch gleich seine ersten Starts als neuer Flugschüler absolviert.
Herzlich willkommen!

31. internationaler Hockenheimwettbewerb

DG-1001 T (Werksfoto DG Flugzeugbau)

9.4.2009: Der erste Wettbewerb dieses Jahres mit Aukruger Teilnehmern ist der 31. internationale Hockenheimwettbewerb, der vom 10. bis 18. April ausgetragen wird. Frerk Frommholz startet -begleitet von Alexander Höpner- im Doppelsitzer DG-1001T. Da weniger als 10 Doppelsitzer gemeldet sind, wurden diese in die Wertung der 15m-Klasse integriert.
Wir wünschen Frerk und Alex viel Erfolg!

Erste neue Flugschülerin 2009

Jacqueline Heckendorf

1.4.2009: Die 19-jährige Jacqueline Heckendorf aus Aukrug war im vergangenen Herbst schon mal passiv beigetreten, hat jetzt den Status auf aktiv gewechselt und ihre Segelflug-Ausbildung begonnen.
Herzlich willkommen, Jacki!

 

Drei interne Theorieprüfungen wurden bestanden

28.03.2009: Das neue Ausbildungskonzept sieht vor, dass Flugaufträge für Alleinflüge nur noch dann an Flugschülerinnen und Flugschüler erteilt werden, wenn sie eine zu ihrem Ausbildungsabschnitt passende vereinsinterne Theorieprüfung bestanden haben. Die ersten Prüfungen 2009 waren am vergangenen Wochenende.
- Markus Lentin   „C“
- Matthias Döring   „C“
- Sören Ahrens   „A“

haben die Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch. Die nächste Prüfung wird am 12. Juli angeboten.

Hurra! Wir fliegen wieder

Aufmerksame Flieger bei der Flugsicherheitsbesprechung 2009

21.3.2009: Die Sehnsucht zum Fliegen war nach der Winterzeit groß: über 40 Segelfliegerinnen und Segelflieger waren zum Aufrüsten gekommen. Gut organisert verliefen das Leerräumen der Halle, Aufrüsten der Flugzeuge, Wechseln der Windenseile, Aufräumen, etc. wie am Schnürchen.
Bei der anschließenden Flugsicherheits-Besprechung rief Fluglehrer Jan Grage wichtige Sicherheitsaspekte vor, während und nach dem Flug in Erinnerung.
Und dann ging es wieder los: der Platz war erstaunlicherweise trocken genug, um die Seile in voller Platzlänge auszulegen, so dass es jede Menge Überprüfungsstarts mit unseren vielen Fluglehrern geben konnte.

Saisonstart schon vor dem Aufrüsten

"Daumen hoch": Frerk Frommholz in einer LS-10 beim ersten Thermikflug der Saison

7.3.2009: Schon vor dem Aufrüsten zur Saison 2009 am 21.3. steht der erste Aukruger Flug des Jahres im OLC. Frerk Frommholz arbeitet derzeit bei DG-Flugzeugbau in Bruchsal und hat eine LS 10 stolze 230 km durch die Thermik bewegt.

Ziel der Aukruger Segelflieger: 2009 einmal um die Erde

Der neue Vorstand der Aukruger Segelflieger (ohne die Urlauberin Dyana Schildt): Olaf Skupin, Pamela Lohse, Holger Hauschildt

15.2.2009: In 176 über GPS-Aufzeichnungen dokumentierten Flügen haben die Aukruger Segelflieger im vergangenen Jahr 36139 Kilometer zurück gelegt. Der 2. Vorsitzende Urs Bendel war stolz, dass sich an dieser Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr 33 Pilotinnen und Piloten beteiligt haben. 
Diese und viele weitere interessante Informationen erhielten etwa 40 Teilnehmer der Jahreshauptversammlung. So sind für 2009 45000€ für Investitionen in Baumaßnahmen und Flugzeuge geplant.
Die Wahlen brachten einige Veränderunen im Vorstand, der jetzt aus Pamela Lohse, Holger Hauschildt, Olaf Skupin und Dyana Schildt besteht.
Der neue Ausbildungsleiter Jochen Fuglsang-Petersen stellte seine Planungen für den Schulungsbetrieb vor, für den die Aukruger sich den Luxus von 12 Fluglehrern leisten können.
Mehr Infos gibt es in den Pressetexten.

Termine:
4. November: Abrüsten und Saisonende
Alle Flugzeuge, die bis dahin noch aufgerüstet in der Halle stehen, werden abgerüstet und auf den Anhängern verstaut ...
4. November: Deutscher Segelfliegertag in Hagen
Hier geht's zur Website des Veranstalters: http://www.segelfliegertag-2017.de/

Presse: 22.08.2017
Im Sommerurlaub auf dem Segelflugplatz
Fliegen muss gelernt sein. Daher sind derzeit 20 Mitglieder der Segelflugvereine Dithmarschen und Aukrug aus Schleswig-Holstein in der Prignitz zu Gast. Auf dem Flugplatz Pritzwalk-Sommersberg machen neun Schüler der Vereine ihre Ausbildung zum Fliegen der Segelflugzeuge. Noch bis kommendes Wochen sind die Flugbegeisterten vor Ort...